Wichtige Informationen zum Coronavirus
Es finden Intensiv-Kurse mit reduzierter Teilnehmerzahl in Präsenz statt, natürlich mit Maske & Hygienemaßmnahmen. Mehr dazu erfahrt ihr hier

Maßnahmen zum Coronavirus

Um die Verbreitung des Virus einzudämmen und unser aller Gesundheit zu schützen, gelten die folgenden Maßnahmen bei den Kursen:

  • Ich reduziere die Anzahl der Teilnehmer bzw. nutze einen zusätzlichen Nebenraum, sodass die gesetzlich vorgesehenen Sicherheitsabstände eingehalten werden.
  • Desinfektionsmittel steht jederzeit zur Verfügung, bitte mach davon Gebrauch.
  • Dank großer Fenster kann ich eine häufige Durchlüftung sicherstellen.
  • Eine FFP2-Maske ist dauerhaft während des Kurses zu tragen.
  • Halte bitte Abstand von den anderen Teilnehmern und halte dich an die vorgegebenen Wege.
  • Wenn in Münster die Notbremse greift, muss ein negativer Corona-Test einer offiziellen Teststelle (24 Stunden gültig) vorgezeigt werden.

Wenn Du dich in Quarantäne befindest, an Corona erkrankt bist oder dich anderweitig krank fühlst:
Bitte melde dich ab und bleib zu Hause! Mir ist bewusst, dass dieses Jahr für jeden eine Herausforderung ist - auch für mich als Kleinunternehmerin. Weil ich bereits enorme Einbußen in diesem Jahr hatte, kann ich Wünschen nach Rückerstattungen, Umbuchungen oder Gutscheinen aufgrund von Krankheit oder Quarantäne nicht entgegenkommen (es gelten die normalen Kursbedingungen). Dies gilt ebenso, wenn du dich aus anderen Gründen dazu entscheidest, nicht am Kurs teilzunehmen.

Mehr als 600 Kurse mit gut 2.500 Teilnehmern.